AUSSEHEN 
 
 
 
 
Wer Seidenhühner zum ersten Mal sieht, ist entzückt von der drolligen Erscheinung.
 
 
Seidenhuhnkücken
 
 
 
Seidenhuhn     Seidenhuhn     Seidenhuhn     Seidenhuhn     Seidenhuhn     Seidenhuhn     Seidenhuhn
 
Fehlfarben, entanden durch die Laune der Natur,
aber bei Seidenhuhnliebhabern sogar manchmal noch mehr begehrt
 
Seidenhühner
Seidenhuhn
 
Seidenhühner
 
Das Gewicht des Hahnes beträgt
1,4-1,7 kg
Seidenhuhn
Das Gewicht der Henne
1,1-1,4 kg
 
Zwerg-Seidenhühner
 
  Zwergseidengockel
  das der Henne 500g.
  Zwergseidenhuhn
 
Kamm
Der Kamm des Hahnes muß in Form und Struktur einer halben Walnuß ohne Dorn sein.
In der Mitte sollte er von einer Querfalte durchzogen sein. Kammauswüchse sind nicht erlaubt. Das Gleiche gilt auch für die Zwerge.
 
Alle Farbschläge bei "Groß und Klein" sind mit oder ohne Bart zugelassen. 

 
Hahn und Henne müssen die fünfte Zehe haben.
Diese muß gut getrennt von der regulären Hinterzehe sein.
  Bartohne Bart 
 
  Zehe
 
Die Augen sind groß und schwarz-braun. Die Ohrscheiben leuchten satt türkisblau (andere Farben sind nicht erlaubt). Der Schnabel ist kurz, kräftig und bläulich bis schwarz.
  Ohrscheibe